UNSERE FRÜHJAHRSSAMMLUNG von 12. - 18. März 2018

Besuchen Sie auch unseren Infostand

am Samstag, 17. März 2017, von 10.00 bis14.00 Uhr,
in der Landshuter Altstadt unter den Arkaden gegenüber der Sparkasse.
Die Diakonie Landshut informiert über seine viel­fältigen Angebote und Hilfen.

 

Liebe Leserin, lieber Leser,

© Bild und Text: DIAKONIE BAYERN

die Lebensbedingungen für Familien in unserer Gesellschaft verändern sich ständig. Die Vielfalt der Familienformen nimmt zu, gleichzeitig die Stabilität von Familienbeziehungen jedoch eher ab. Kurz: Die Familie, obschon durch das Grundgesetz besonders geschützt, ist einem kontinuierlichen Wandel unterworfen. Flüchtlinge, die in Deutschland eine neue Heimat finden, bringen zudem ein Familienbild mit, das sich von unserem möglicherweise unterscheidet. Kein Wunder, dass Eltern da manchmal nicht so gelassen sein können, wie sie es sich vielleicht wünschen.

Und die Kinder? Auch von ihnen wird heute eine hohe Anpassungsfähigkeit erwartet. Etwa, weil beide Eltern berufstätig sein wollen oder müssen und dies natürlich einen großen Einfluss auf den kindlichen Alltag hat. Oder dann, wenn sich die Beziehungswelten der Erwachsenen ändern - immerhin wird mittlerweile jede dritte Ehe in Deutschland geschieden.

Die Erziehungsberatung der Diakonie ist hier zur Stelle. Sie unterstützt Eltern, Kinder und Jugendliche bei der Erreichung eines positiven Familienklimas, zeigt gelingende Konfliktlösungen auf und fördert damit Zufriedenheit in den Familien. Erziehungsberatung berät fachkompetent Eltern, Kinder und Jugendliche zu Beziehungs- und Entwicklungsfragen und hilft bei Konflikt- und Problemlösungen.

Sie ist damit ein oft verkannter Schatz diakonischer Beratungsarbeit. Denn jedes Problem, das hier angesprochen und für das miteinander Lösungen gefunden wurde, macht Interventionen von anderer Seite meist überflüssig. Gut für die Gesellschaft und gut für die Familien.

Die ökomenische Erziehungs-, Jugend- und Familienberatungsstelle Landshut

Die Erziehungsberatung in Landshut teilen sich die DIAKONIE und die Caritas.

Beratungsstelle - ist für Eltern da,
sowohl sorgeberechtigte als auch nicht sorgeberechtigte Elternteile, Stief-, Pflege- und Adoptiveltern, Familienangehörige und sonstige Erziehungsberechtigte.

Sie können zu uns kommen, z.B.

wenn Sie Fragen zur Entwicklung und Erziehung Ihres Kindes haben

wenn Sie sich vergewissern wollen, ob die Entwicklung Ihres Kindes altergerecht verläuft

Unsere Kontaktdaten:
Erziehungs-, Jugend- und Familienberatungsstelle Landshut
Gestütstraße 4a
84028 Landshut
Telefon: 0871 805-130
info@erziehungsberatung-landshut.de
www.erziehungsberatung-landshut.de

Die Diakonie hilft. Helfen Sie mit.
Spendenkonto:
Sparkasse Landshut
IBAN DE65 7435 0000 0000 023590

Verwendungszweck: Frühjahrssammlung 2018

Mehr über die Frühjahrssammlung und der Erziehungsberatung der DIAKONIE in Bayern

LINK zur Diakonie Bayern mit Klick

Mehr Informationen über die Sammlung und die Erziehungsberatung erhalten Sie auch über den Folder, rechts!

Kontakt

So finden Sie uns:

Folder Frühjahrssammlung 2018

Hochladen durch KLICK auf's Bild

Erziehungsberatung in Bayern

Hochladen durch KLICK auf's Bild
 

###panel### ###panel_right###