DATENSCHUTZERKLÄRUNG - Druckversion
Diakonie Landshut
Druckversion der Seite: DATENSCHUTZERKLÄRUNG

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Datenschutzerklärung

I. Da­ten­schutz­hin­wei­se nach §§ 17 und 25 DSG-EKD

All­ge­mei­nes

Wir, die Dia­ko­nie Lands­hut e.V., neh­men den Schutz Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten und die die­sem Schutz die­nen­den ge­setz­li­chen Ver­pflich­tun­gen sehr ernst. Die ge­setz­li­chen Vor­ga­ben ver­lan­gen um­fas­sen­de Trans­pa­renz über die Ver­ar­bei­tung per­sön­li­cher Daten. Nur wenn die Ver­ar­bei­tung für Sie als be­trof­fe­ne Per­son nach­voll­zieh­bar ist, sind Sie aus­rei­chend über den Sinn, Zweck und Um­fang der Ver­ar­bei­tung in­for­miert. Un­se­re Da­ten­schut­z­er­klä­rung er­klärt Ihnen des­halb aus­führ­lich, wel­che sog. per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten  von uns bei der Nut­zung der Web­site www.​diakonie-​landshut.​de und allen hier­auf ver­wei­sen­den an­de­ren In­ter­net­sei­ten ver­ar­bei­tet wer­den.

Ver­ant­wort­li­cher im Sinne des Kir­chen­ge­set­zes über den Da­ten­schutz der Evan­ge­li­schen Kir­che in Deutsch­land (DSG-EKD), der Da­ten­schutz-Grund­ver­ord­nung (DS-GVO) sowie sons­ti­ger da­ten­schutz­recht­li­cher Vor­ga­ben, die kirch­li­che Stel­len an­zu­wen­den haben, ist das

Dia­ko­ni­sche Werk im
Evan­ge­lisch-Lu­the­ri­schen
De­ka­nats­be­zirk Lands­hut e.V.

Ga­bels­ber­ger­str. 46
84034 Lands­hut
Fon: +49 (0)871 609-0
Fax: +49 (0)871 609333
E-Mail: info@​diakonie-​landshut.​de

Im Fol­gen­den „Ver­ant­wort­li­cher“ oder „wir“ ge­nannt.

Die zu­stän­di­ge Auf­sichts­be­hör­de er­rei­chen sie unter:

Der Be­auf­trag­te für den Da­ten­schutz der EKD

Dr. Axel Gu­ten­kunst

Ha­fen­bad 22

89073 Ulm

Fon:  +49 (0)731 1405930

E-Mail:​sued@​datenschutz.​ekd.​de

Wir haben einen Da­ten­schutz­be­auf­trag­ten be­stellt.

Den be­stell­ten Da­ten­schutz­be­auf­trag­ten er­rei­chen Sie unter:

info@​hbm-​consulting.​com

E-Mail: info@​hbm-​consulting.​com

Bitte be­ach­ten Sie, dass Sie über Links auf un­se­rer Web­site zu an­de­ren In­ter­net­sei­ten ge­lan­gen kön­nen, die nicht von uns, son­dern von Drit­ten be­trie­ben wer­den. Sol­che Links wer­den von uns ent­we­der ein­deu­tig ge­kenn­zeich­net oder sind durch einen Wech­sel in der Adress­zei­le Ihres Brow­sers er­kenn­bar. Für die Ein­hal­tung der da­ten­schutz­recht­li­chen Be­stim­mun­gen und einen si­che­ren Um­gang mit Ihren per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten auf die­sen von Drit­ten be­trie­be­nen In­ter­net­sei­ten sind wir nicht ver­ant­wort­lich.

De­fi­ni­tio­nen

Aus dem DSG-EKD

Diese Da­ten­schut­z­er­klä­rung ver­wen­det die Be­grif­fe des Ge­set­zes­tex­tes des DSG-EKD . Die Be­griffs­be­stim­mun­gen (§. 4 DSG-EKD) kön­nen Sie z.B. unter https://​www.​kir​chen​rech​t-​ekd.​de/​document/​39740 ein­se­hen.

Coo­kies

Coo­kies sind Text­da­tei­en, die von einer Web­site auf Ihrem End­ge­rät ab­ge­legt bzw. dort aus­ge­le­sen wer­den. Sie ent­hal­ten Buch­sta­ben- und Zah­len­kom­bi­na­tio­nen, um z.B. bei einer er­neu­ten Ver­bin­dung zur Coo­kie-set­zen­den Web­site den Nut­zer und seine Ein­stel­lun­gen wie­der­zu­er­ken­nen, das Ein­ge­loggt-Blei­ben in einem Kun­den­kon­to zu er­mög­li­chen oder ein be­stimm­tes Nut­zungs­ver­hal­ten sta­tis­tisch zu ana­ly­sie­ren.

All­ge­mei­ne In­for­ma­tio­nen zur Da­ten­ver­ar­bei­tung

Wir ver­ar­bei­ten per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten nur, so­weit dies ge­setz­lich zu­läs­sig ist. Eine Wei­ter­ga­be per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten fin­det aus­schlie­ß­lich in den unten be­schrie­be­nen Fäl­len statt.

Die per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten wer­den ge­löscht oder durch tech­ni­sche und or­ga­ni­sa­to­ri­sche Maß­nah­men (z.B. Pseud­ony­mi­sie­rung, Ver­schlüs­se­lung) ge­schützt, so­bald der Zweck der Ver­ar­bei­tung ent­fällt. Dies er­folgt auch dann, wenn eine vor­ge­schrie­be­ne Spei­cher­frist ab­läuft, es sei denn, dass eine Er­for­der­lich­keit zur wei­te­ren Spei­che­rung der per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten für einen Ver­trags­ab­schluss oder eine Ver­trags­er­fül­lung be­steht.

So­fern wir nicht ge­setz­lich zu einer län­ge­ren Spei­che­rung oder einer Wei­ter­ga­be an Drit­te (ins­be­son­de­re Straf­ver­fol­gungs­be­hör­den) ver­pflich­tet sind, hängt die Ent­schei­dung, wel­che per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten von uns er­ho­ben wer­den, wie lange sie ge­spei­chert wer­den und in wel­chem Um­fang Sie sie ggf. of­fen­le­gen müs­sen, davon ab, wel­che Funk­tio­nen der Web­site Sie im Ein­zel­fall nut­zen.

Da­ten­ver­ar­bei­tung im Zu­sam­men­hang mit der Nut­zung der Web­site

Die Nut­zung der Web­site und ihrer Funk­tio­nen er­for­dert re­gel­mä­ßig die Ver­ar­bei­tung be­stimm­ter per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten.

In­for­ma­to­ri­sche Nut­zung der Web­site

Wenn Sie un­se­re Web­site auf­ru­fen und rein in­for­ma­to­risch, das heißt ohne Ver­wen­dung von Zu­satz­funk­tio­nen wie Kon­takt­for­mu­lar oder So­ci­al Media Plugins, nut­zen, wer­den au­to­ma­tisch per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten von uns er­ho­ben. Hier­bei han­delt es sich um fol­gen­de In­for­ma­tio­nen: Typ und Ver­si­on des von Ihnen ver­wen­de­ten Brow­sers (sog. User-Agent), ver­wen­de­tes Be­triebs­sys­tem, Adres­se der zuvor be­such­ten In­ter­net­sei­te („Re­fer­rer-URL“), IP-Adres­se Ihres End­ge­rä­tes und die Uhr­zeit des Ab­rufs der Web­site. Diese In­for­ma­tio­nen wer­den von Ihrem Brow­ser über­mit­telt, so­fern Sie ihn nicht so kon­fi­gu­riert haben, dass die Über­mitt­lung der In­for­ma­tio­nen un­ter­drückt wird. Dar­über hin­aus wird Ihre IP-Adres­se an Drit­t­an­bie­ter über­mit­telt, deren Funk­tio­nen auf un­se­rer Web­site von deren Ser­vern ab­ge­ru­fen wer­den.

Die Ver­ar­bei­tung die­ser per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten er­folgt aus Zwe­cken der Funk­ti­ons­fä­hig­keit und Op­ti­mie­rung der Web­site, sowie zur Ge­währ­leis­tung der Si­cher­heit un­se­rer in­for­ma­ti­ons­tech­ni­schen Sys­te­me. Dies dient der Er­fül­lung un­se­rer Auf­ga­ben und stellt zu­gleich ein kirch­li­ches In­ter­es­se dar, wes­we­gen die Ver­ar­bei­tung nach § 6 Zif­fer 3 und 4 DSG-EKD zu­läs­sig ist.

Ma­tomo

Wenn Sie un­se­re Web­sei­te auf­ru­fen, wird ein Plu­gin na­mens Ma­tomo zur sta­tis­ti­schen Aus­wer­tung der Nut­zung der Web­site ge­la­den. Es han­delt sich bei Ma­tomo um ein Plu­gin, das auf un­se­rem Ser­ver be­trie­ben wird. Ma­tomo ver­wen­det Coo­kies, die auf Ihrem End­ge­rät ge­spei­chert wer­den, so­fern Sie nicht die Ver­wen­dung von Coo­kies in Ihrem Brow­ser un­ter­sagt haben, und die eine Ana­ly­se der Be­nut­zung der Web­site durch Sie er­mög­li­chen.

Die Nut­zung des Ma­tomo-Plugins er­folgt zu Zwe­cken der wirt­schaft­li­chen Op­ti­mie­rung und be­darfs­ge­rech­ten Ge­stal­tung un­se­rer Web­site. Dies stellt ein kirch­li­ches In­ter­es­se im Sinne von § 6 Zif­fer 4 DSG-EKD dar.

Ihre IP-Adres­se wird un­mit­tel­bar nach der Er­he­bung durch uns an­ony­mi­siert, indem Teile der IP-Adres­se bei der Spei­che­rung durch Füll­zei­chen („x“) er­setzt wer­den (sog. IP-Mas­king). Da­nach ist eine Zu­ord­nung der IP-Adres­se zu Ihnen nicht mehr mög­lich. Eine Da­ten­über­tra­gung an Drit­te er­folgt nicht.

Die Da­ten­schut­z­er­klä­rung von Ma­tomo fin­den Sie unter https://​matomo.​org/​privacy-​policy/.

Goog­le Maps

Teile un­se­rer Web­site nut­zen zur Ein­bin­dung von Kar­ten­da­ten Funk­tio­nen von Goog­le Maps. Diese In­hal­te wer­den von Goog­le Inc., 1600 Am­phi­theat­re Park­way Moun­tain View, CA 94043, USA („Goog­le“) be­reit­ge­stellt. Beim Auf­ruf un­se­rer Web­site lädt Ihr Brow­ser den dazu not­wen­di­gen Code von Goog­le. Zu die­sem Zweck muss der von Ihnen ver­wen­de­te Brow­ser Ver­bin­dung zu den Ser­vern von Goog­le auf­neh­men. Hier­durch er­langt Goog­le Kennt­nis dar­über, dass über Ihre IP-Adres­se un­se­re Web­site auf­ge­ru­fen wurde. Zu­gleich kann Goog­le Coo­kies auf Ihrem End­ge­rät ab­le­gen, so­fern Sie nicht die Ver­wen­dung von Coo­kies in Ihrem Brow­ser un­ter­sagt haben, oder Coo­kies aus­le­sen. Es kön­nen auch Stand­ort­da­ten er­ho­ben wer­den, wenn Sie dies in Ihrem Brow­ser ge­stat­ten.

Die Nut­zung von Goog­le Maps er­folgt zu Zwe­cken einer an­spre­chen­den, kom­for­ta­blen Ge­stal­tung un­se­rer Web­site und dient dem Zweck die Auf­find­bar­keit von uns auf der Web­site an­ge­ge­be­nen Orten zu er­leich­tern. Dies stellt ein kirch­li­ches In­ter­es­se im Sinne von § 6 Zif­fer 4 DSG-EKD dar. Die Da­ten­über­tra­gung in die USA er­folgt gemäß dem Durch­füh­rungs­be­schluss (EU) 2016/1250 der EU-Kom­mis­si­on (EU-US-Da­ten­schutz­schild).

Ihre IP-Adres­se wird von uns er­ho­ben, um die Über­mitt­lung an Goog­le zu er­mög­li­chen. Sie sind zur Be­reit­stel­lung die­ser per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nicht ver­pflich­tet, eine Nut­zung der be­trof­fe­nen Teile un­se­rer Web­site ist ohne die Be­reit­stel­lung je­doch nicht mög­lich.

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen ent­hält die Da­ten­schut­z­er­klä­rung von Goog­le, diese fin­den Sie unter https://​www.​google.​com/​policies/​privacy/.

You­Tube

Teile un­se­rer Web­site nut­zen zur Dar­stel­lung von Vi­deo-In­hal­ten die Diens­te der You­Tube, LLC, 901 Cher­ry Ave., San Bruno, CA 94066, USA („You­Tube“). Beim Auf­ruf der ent­spre­chen­den Sei­ten lädt Ihr Brow­ser den zur An­zei­ge des Vi­de­os not­wen­di­gen Code von You­Tube. Zu die­sem Zweck muss der von Ihnen ver­wen­de­te Brow­ser Ver­bin­dung zu den Ser­vern von You­Tube auf­neh­men. Hier­durch er­langt You­Tube Kennt­nis dar­über, dass über Ihre IP-Adres­se un­se­re Web­site auf­ge­ru­fen wurde. Zu­gleich kann You­Tube Coo­kies auf Ihrem End­ge­rät ab­le­gen, so­fern Sie nicht die Ver­wen­dung von Coo­kies in Ihrem Brow­ser un­ter­sagt haben, oder Coo­kies aus­le­sen.

Die Nut­zung You­Tube-Plugins er­folgt zum Zweck einer an­spre­chen­den Ge­stal­tung un­se­rer Web­site und um die Dar­stel­lung von Vi­deo­in­hal­ten zu er­mög­li­chen. Dies stellt ein kirch­li­ches In­ter­es­se im Sinne von § 6 Zif­fer 4 DSG-EKD dar. Die Da­ten­über­tra­gung in die USA er­folgt gemäß des Durch­füh­rungs­be­schlus­ses (EU) 2016/1250 der EU-Kom­mis­si­on (EU-US-Da­ten­schutz­schild).

Ihre IP-Adres­se wird von uns er­ho­ben, um die Über­mitt­lung an You­Tube zu er­mög­li­chen. Sie sind zur Be­reit­stel­lung die­ser per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nicht ver­pflich­tet, eine Nut­zung der be­trof­fe­nen Teile un­se­rer Web­site ist ohne die Be­reit­stel­lung je­doch nicht mög­lich.

Wenn Sie nicht möch­ten, dass You­Tube die über un­se­re Web­site ge­sam­mel­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten Ihrem You­Tube-Kon­to zu­ord­net, müs­sen Sie sich vor Ihrem Be­such un­se­rer Web­site bei You­Tube aus­log­gen. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zu You­Tube fin­den Sie unter https://​www.​youtube.​com/​intl/​de/​yt/​about/. Die Da­ten­schut­z­er­klä­rung von You­Tube fin­den Sie als Teil der Da­ten­schut­z­er­klä­rung von Goog­le unter https://​www.​google.​com/​policies/​privacy/.

Altruja

Diese Website nutzt das Spendenformular der Altruja GmbH, Augustenstr. 62, 80333 München. Die Altruja GmbH stellt für dieses Spendenformular die technische Plattform für den Spendenvorgang zur Verfügung. Die von Ihnen bei der Spende eingegebenen Daten (z. B. Adresse, Bankverbindung, Überweisungsgrund) werden von Altruja lediglich zur Abwicklung der Spende auf Servern in Deutschland gespeichert. Wir haben mit Altruja einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen und setzen bei der Nutzung des Spendenformulars von Altruja die strengen Vorgaben der EU Datenschutzgrundverordnung und der deutschen Datenschutzbehörden vollständig um. Die Übermittlung Ihrer Daten erfolgt auf Grundlage von §6 EKD-Datenschutzgesetz. Soweit Sie die Einwilligung zur Datenverarbeitung erteilt haben, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus.


PayPal, Kreditkarte, Lastschrift

Diese Website bietet die Möglichkeit des Spendens via PayPal, Kreditkarte, Lastschrift und Überweisung an. Die personenbezogenen Daten, die wir bei diesem Spendenvorgang erhalten, werden ausschließlich zur Abwicklung der Spende verarbeitet. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundl agevon§6EKD-Datenschut zgesetz.Bei einer Nutzung von PayPal zur Abwicklung von Zahlungen an uns oder Spenden werden von uns folg endeDatenverarbeitet:dieTran saktionsID, die E-Mail-Adresse,mit der Sie bei PayPal registriert sind, der Überweisungsbetrag. Der Zweck, zu dem wir diese Daten verarbeiten, ist ausschließlich die Abwicklung und Verbuchung von Zahlungen. Für andere Zwecke verwenden wir diese Daten nicht. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist durch § 6 Abs. 5 DSG -EKD (Datenschutzgesetz der Evangelischen Kirche in Deutschland) gegeben. Soweit im Zuge Ihrer Zahlung oder Spende von PayPal (d.h. von PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A. 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxemburg) Angaben zu Ihrer Person verarbeitet werden, ist ausschließlich PayPal dafür verantwortlich. Der Umgang von PayPal mit personenbezogenen Daten ist hier erläutert:

 Öffnet externen Link in neuem Fensterhttps://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-prev


Die für PayPal zuständige Aufsichtsbehörde finden Sie hier:

 Öffnet externen Link in neuem Fensterhttps://cnpd.public.lu/de.html

Informationen dazu, wie Sie sich als PayPal-Nutzer selbst schützen können, finden Sie hier:

 Öffnet externen Link in neuem Fenster
https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/security/general-gethelpfast

Entsprechend § 17 EKD -Datenschutzgesetz teilen wir Personen, deren personenbezogene Daten wir erheben, auf Verlangen mit: Name und Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle, ggf. Kontaktdaten des örtlich Beauftragten, die Zwecke, für die die personenbezogenen Daten verarbeitet werden sollen sowie gegebenenfalls die Empfänger von personenbezogenen Daten. Eben so stellen wir auf Verlangen zur Verfügung: falls möglich die Dauer der Speicherung, die Information, dass ein Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit sowie auf Widerspruch gegen die Verarbeitung besteht. Auch besteht das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde. Schließlich stellen wir die Information zur Verfügung, ob die Bereitstellung der personenbezogenen Daten gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für einen Vertragsabschluss erforderlich ist, und welche die Folgen die Nichtbereitstellung hätte.


Sie haben ein Recht darauf,

  • eine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zuwiderrufen (§11Abs.3DSG-EKD).
  • Auskunft (§ 19 DSG -EKD) über Ihre bei uns gespeicherten Daten zu erhalten
  • dass unrichtige Daten über Sie bei uns berichtigt (§ 20 DSG -EKD)werden.
  • dass nicht mehr erforderliche Daten über Sie bei uns gelöscht (§ 21 DSG -EKD)werden.
  • dass unter bestimmten Bedingungen die Verarbeitung Ihrer Daten eingeschränkt (§ 22 DSG - EKD)wird. Das kann beispielsweise der Fall sein, wenn z. B. eine Löschung nicht möglichist, die Daten aber nicht weiterverarbeitet werden dürfen.
  • dass Ihre Daten übertragbar (§ 24 DSG -EKD)sind. Dieses Recht gilt insbesondere dann, wenn Sie zur Verarbeitung Ihrer Daten eine Einwilligung gegeben haben ober wenn die Verarbeitung der Daten notwendig ist, um einen Vertrag zu erfüllen. Das Recht auf Datenübertragbarkeit besteht nicht, soweit Ihre Daten im Rahmen der gesetzlichen Aufgabenerfüllung des BfD EKD verarbeitet werden.
  • in einer besonderen Situation der weiteren Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen(§25DSG-EK D),soweit dies durch die Wahrnehmung öffentlicher Aufgaben oder öffentlicher sowie privater Interessen gerechtfertigt ist.
  • sich beim Beauftragten für den Datenschutz zu beschweren (§46DSG-EK D), wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen die gesetzlichen Vorgaben verstößt.

Wenn Sie ein Recht ausüben möchten, dann nehmen Sie Kontaktmit dem örtlich Beauftragten für den Datenschutz auf.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten bei Spenden. Bei einer Spende erheben und verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit dies zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Spende sowie ggf. zur Bearbeitung Ihrer Anfragen erforderlich ist. Die Bereitstellung der Daten ist für die Abwicklung des Spendenvorgangs erforderlich. Eine Nichtbereitstellung hat zur Folge, dass Ihre Spende nicht empfangen werden kann. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des § 6 EKD-Datenschutzgesetz und ist für Abwicklung der Spende erforderlich. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung erfolgt nicht. Ausgenommen hiervon sind lediglich unsere Dienstleistungspartner, die wir zur Abwicklung der Spende benötigen oder Dienstleister derer wir uns im Rahmen einer Auftragsverarbeitung bedienen. Neben den in den jeweiligen Klauseln dieser Datenschutzerklärung benannten Empfängern sind dies beispielsweise Empfänger folgender Kategorien:

Zahlungsdienstleister, Dienstleister für den Versand der Spendenbescheinigung. In allen Fällen beachten wir strikt die gesetzlichen Vorgaben. Der Umfang der Datenübermittlung beschränkt sich auf ein Mindestmaß. Sie habendie Möglichkeit,Ihre Einwiligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen.Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus.

Open­Street­Map

Teile un­se­rer Web­site nut­zen zur Ein­bin­dung von Kar­ten­da­ten Funk­tio­nen von Open­Street­Map. Diese In­hal­te wer­den von GO­pen­Street­Map Founda­ti­on, 132 Maney Hill Road, Sut­ton Cold­field, West Mid­lands, B72 1JU, United King­dom be­reit­ge­stellt. Beim Auf­ruf un­se­rer Web­site lädt Ihr Brow­ser den dazu not­wen­di­gen Code von Open­Street­Map. Zu die­sem Zweck muss der von Ihnen ver­wen­de­te Brow­ser Ver­bin­dung zu den Ser­vern von Open­Street­Map auf­neh­men. Hier­durch er­langt Open­Street­Map Kennt­nis dar­über, dass über Ihre IP-Adres­se un­se­re Web­site auf­ge­ru­fen wurde. Zu­gleich kann Open­Street­Map Coo­kies auf Ihrem End­ge­rät ab­le­gen, so­fern Sie nicht die Ver­wen­dung von Coo­kies in Ihrem Brow­ser un­ter­sagt haben, oder Coo­kies aus­le­sen. Es kön­nen auch Stand­ort­da­ten er­ho­ben wer­den, wenn Sie dies in Ihrem Brow­ser ge­stat­ten.

Die Nut­zung von Open­Street­Map Maps er­folgt zu Zwe­cken einer an­spre­chen­den, kom­for­ta­blen Ge­stal­tung un­se­rer Web­site und dient dem Zweck die Auf­find­bar­keit von uns auf der Web­site an­ge­ge­be­nen Orten zu er­leich­tern. Dies stellt ein kirch­li­ches In­ter­es­se im Sinne von § 6 Zif­fer 4 DSG-EKD dar.

Ihre IP-Adres­se wird von uns er­ho­ben, um die Über­mitt­lung an Open­Street­Map zu er­mög­li­chen. Sie sind zur Be­reit­stel­lung die­ser per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nicht ver­pflich­tet, eine Nut­zung der be­trof­fe­nen Teile un­se­rer Web­site ist ohne die Be­reit­stel­lung je­doch nicht mög­lich.

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen ent­hält die Da­ten­schut­z­er­klä­rung von Open­Street­Map, diese fin­den Sie unter https://​wiki.​osm​foun​dati​on.​org/​wiki/​Privacy_​Policy.

Kon­takt­auf­nah­me per E-Mail

Wenn Sie uns eine E-Mail schrei­ben, wer­den die von Ihnen dort an­ge­ge­be­nen per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten von uns ver­ar­bei­tet. Diese In­for­ma­tio­nen wer­den von Ihrem E-Mailcli­ent über­mit­telt und in un­se­ren in­for­ma­ti­ons­tech­ni­schen Sys­te­men ge­spei­chert. Die Ver­ar­bei­tung die­ser per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ist not­wen­dig für die Be­ant­wor­tung Ihrer An­fra­ge. Zu­sätz­lich wer­den Ihre IP-Adres­se und Datum und Uhr­zeit der Kon­takt­auf­nah­me ge­spei­chert.

Die Da­ten­ver­ar­bei­tung dient der Be­ant­wor­tung Ihrer An­fra­ge und die Si­cher­heit un­se­rer in­for­ma­ti­ons­tech­ni­schen Sys­te­me zu ge­währ­leis­ten. Diese Ver­ar­bei­tung ist gemäß § 6 Zif­fer 3 und 4 DSG-EKD recht­mä­ßig, weil die Be­ant­wor­tung Ihrer An­fra­ge der Er­fül­lung un­se­rer Auf­ga­ben dient und zu­gleich ein kirch­li­ches In­ter­es­se dar­stellt.

Die per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten wer­den so­lan­ge ge­spei­chert, wie dies zur Be­ant­wor­tung Ihrer An­fra­ge er­for­der­lich ist. Soll­te Ihre An­fra­ge zu einem spä­te­ren Ver­trags­schluss füh­ren, fin­det eine Spei­che­rung statt, so­lan­ge dies zur Durch­füh­rung vor­ver­trag­li­cher Maß­nah­men oder zur Er­fül­lung des Ver­trags er­for­der­lich ist.

Be­trof­fe­nen­rech­te

Sie haben als be­trof­fe­ne Per­son das Recht auf Aus­kunft nach § 19 DSG-EKD, das Recht auf Be­rich­ti­gung nach § 20 DSG-EKD, das Recht auf Lö­schung nach § 21 DSG-EKD, das Recht auf Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung nach § 22 DSG-EKD sowie das Recht auf Da­ten­über­trag­bar­keit nach § 24 DSG-EKD. Dar­über hin­aus be­steht ein Be­schwer­de­recht bei einer Da­ten­schutz­auf­sichts­be­hör­de (§ 46 DSG-EKD in Ver­bin­dung mit §39 DSG-EKD).

Au­to­ma­ti­sier­te Ent­schei­dun­gen im Ein­zel­fall ein­schlie­ß­lich Pro­fi­ling

Au­to­ma­ti­sier­te Ent­schei­dun­gen im Ein­zel­fall ein­schlie­ß­lich Pro­fi­ling er­fol­gen nicht.

Mit­tei­lungs­pflich­ten des Ver­ant­wort­li­chen

Wir tei­len gemäß § 23 DSG-EKD allen Emp­fän­gern, denen Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten of­fen­ge­legt wur­den, jede Be­rich­ti­gung oder Lö­schung ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten oder eine Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung nach §§ 20-22 DSG-EKD mit, es sei denn, die Mit­tei­lung ist un­mög­lich oder ist mit einem un­ver­hält­nis­mä­ßi­gen Auf­wand ver­bun­den.

Wir un­ter­rich­ten Sie über die Emp­fän­ger, wenn Sie dies ver­lan­gen.

Wi­der­spruchs­recht

Sie haben das Recht gemäß § 25 DSG-EKD, aus Grün­den, die sich aus Ihrer be­son­de­ren Si­tua­ti­on er­ge­ben, je­der­zeit gegen die Ver­ar­bei­tung der Sie be­tref­fen­den per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, die auf­grund von § 6 Zif­fer 1, 3, 4 oder 8 Wi­der­spruch ein­zu­le­gen. Wer­den per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten ver­ar­bei­tet, um Di­rekt­wer­bung zu be­trei­ben, so haben Sie das Recht, je­der­zeit Wi­der­spruch gegen die Ver­ar­bei­tung sie be­tref­fen­der per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten zum Zwe­cke der­ar­ti­ger Wer­bung ein­zu­le­gen. Der Wi­der­ruf kann form­frei er­fol­gen und soll­te ge­rich­tet wer­den an:

Dia­ko­ni­sches Werk im
Evan­ge­lisch-Lu­the­ri­schen
De­ka­nats­be­zirk Lands­hut e.V.

Ga­bels­ber­ger­str. 46
84034 Lands­hut

Recht auf Wi­der­ruf der Ein­wil­li­gung in die Ver­ar­bei­tung der per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten

Sie haben gemäß § 11 Abs. 3 DSG-EKD das Recht, Ihre Ein­wil­li­gung je­der­zeit zu wi­der­ru­fen. Die Recht­mä­ßig­keit der auf­grund der Ein­wil­li­gung bis zum Wi­der­ruf er­folg­ten Ver­ar­bei­tung wird hier­von nicht be­rührt. Damit gilt der Wi­der­ruf immer nur für die nach dem Wi­der­ruf ge­plan­te Ver­ar­bei­tung. Der Wi­der­ruf ist form­los mög­lich. Legen Sie Wi­der­spruch ein, wer­den wir Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nicht mehr ver­ar­bei­ten, es sei denn, eine an­de­re (ge­setz­li­che) Grund­la­ge ge­stat­tet dies. Er­folgt je­doch ein Wi­der­ruf und es liegt kein an­de­rer Er­laub­nis­tat­be­stand vor, so müs­sen gemäß §21 Abs. 1 Zif­fer 3 DSG-EKD die per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten auf Ihren Wunsch hin un­ver­züg­lich ge­löscht wer­den. Der Wi­der­ruf kann form­frei er­fol­gen und soll­te ge­rich­tet wer­den an:

Dia­ko­ni­sches Werk im
Evan­ge­lisch-Lu­the­ri­schen
De­ka­nats­be­zirk Lands­hut e.V.

Ga­bels­ber­ger­str. 46
84034 Lands­hut