Kindergarten Arche Noah

MENSCHEN FÜR MENSCHEN

KINDER, JUGEND UND FAMLIE

LEBEN IM ALTER

“Ein Schiff im Hafen ist sicher, doch dafür werden Schiffe nicht gebaut.”

John Augustus Shedd

Organisation

Unser Kindergarten ist eine Begegnungsstätte für alle Kinder.

Wir möchten die Kinder in ihrer Individualität und Persönlichkeitsentwicklung bestärken und sie für ein Zusammenleben in der Gesellschaft befähigen.
Das Kind als Ganzheit aus Geist, Körper und Seele ist die Basis unserer Arbeit.

Die Kinder mit und ohne erhöhten Förderbedarf werden in vier Gruppen mit je 15 – 22 Kindern betreut. Die Zusammensetzung der Gruppen richtet sich nach dem Integrationsbedarf in Landshut.

Wir betreuen Kinder im Alter von 3 bis sechs Jahren.

Trotz der direkten Nähe zu Altdorf ist es uns nicht gestattet, Kinder aus dem Landkreis Landshut aufzunehmen.

Wir haben Montag bis Donnerstag von 7:00 – 16:30 Uhr und freitags von 7:00 – 16:00 Uhr geöffnet.

Die Zeiten können entsprechend dem Bedarf der Eltern in Absprache mit der Leitung festgelegt werden.

Die Kernzeit von 8:15 – 12:15 Uhr ist Grundlage für eine verpflichtende Mindestbuchungszeit an 5 Tagen pro Woche.

Die Bringzeit ist je nach Buchungszeit von 7:00 – 8:30 Uhr.

Die Abholzeit findet von 12:15 – 13:30 Uhr und 14:00 – 16:30 Uhr statt.

Stunden pro Tag / monatl. Gebühren:

4 – 5 Stunden 87 €
5 – 6 Stunden 97 €
6 – 7 Stunden 107 €
7 – 8 Stunden 117 €
8 – 9 Stunden 127 €
9 – 10 Stunden 137 €

Ab einer Buchungszeit von 5-6 Stunden kann zusätzlich das Mittagessen für zzgl. 70 €/Monat dazu gebucht werden.

Eine Übernahme bzw. teilweise Übernahme der Buchungsgebühr kann in sozialen und finanziellen Härtefällen im Jugendamt Landshut beantragt werden. Für Geschwisterkinder erhalten Eltern eine Ermäßigung des Beitrags.

Über Uns

Unsere Lage

Der Kindergarten liegt in einer Sackgasse am Rand der Wolfgangssiedlung unweit der Grenze zu Altdorf. Mit den Buslinien 3 und 6 ist der Kindergarten erreichbar.

Durch unsere gute Anbindung können wir mit den Kindern unterschiedlichste Ausflüge machen oder Naturerlebnisse in den nahegelegenen Flutmulden genießen.

Unsere Räumlichkeiten

Der Kindergarten hat vier Gruppenräume mit jeweils einem Nebenraum und zusätzlich einer Galerie.

Die Turnhalle und der Therapieraum werden übergreifend von allen Gruppen genutzt. Der weitläufige Flurbereich bietet als Begegnungsstätte zudem einen großzügigen Spielbereich für alle Kinder.

Der Garten hat eine Grundfläche von ca. 3000 qm und ist von der Eingangshalle, sowie von jedem Gruppenraum aus zugänglich.

Unser pädagogisches Personal

In unserer Einrichtung, geleitet von einer Erzieherin mit Weiterbildung zur Fachwirtin für Kita-Management, sind Erzieher/innen, Kinderpflegerinnen, Fachkräfte für Inklusion und Integration und Erzieher/innen in Ausbildung in Voll- und Teilzeit beschäftigt.

Ergänzt wird das Team durch verschiedene externe Therapeuten/ Therapeutinnen, die zur zusätzlichen Förderung unserer Kinder in die Einrichtung kommen. Z. B.: Fachdienst, Logopäden, Ergotherapeuten, …

Eingewöhnung

Bitte planen Sie für eine erfolgreiche Eingewöhnung ca. 2 Wochen ein. Je nach Vorerfahrung des Kindes kann diese Zeit kürzer oder auch länger sein.

Damit Ihr Kind gut bei uns ankommen kann, verfolgen wir einen sanften Übergang von Zuhause in den Kindergarten an Hand des „Berliner Eingewöhnungsmodells“.

Den genauen Ablauf gestalten wir mit Ihnen zusammen, nach den Bedürfnissen des Kindes.

Anfangs dürfen Sie Ihr Kind noch im Kindergartenalltag begleiten. Je mehr Vertrauen Ihr Kind zur neuen Bezugspersonen aufbaut, desto mehr werden Sie sich zurückziehen können.

Wir sind eins

Unser Kindergarten ist eine Begegnungsstätte für alle Kinder und Familien, ob mit oder ohne erhöhten Förderbedarf, gleich welcher kulturellen oder religiösen Herkunft.

Gemeinsame Feste, übergreifende Aktionen und Ausflüge ergänzen unseren internen Tagesablauf und fördern die Zusammengehörigkeit.

In unserer Arche Noah ist jeder herzlich Willkommen!

Unser Essensangebot

Das Frühstück und ggf. die Brotzeit für Nachmittags bringen die Kinder von zu Hause mit.

Das Mittagessen bekommen wir täglich frisch gekocht von der Kinderkrippe Apfelbäumchen geliefert. Die Auswahl der Gerichte erfolgt nach den Grundlagen der AID-Pyramide. Natürlich stehen dabei Gesundheit und Ausgewogenheit im Vordergrund. Es wird nach Möglichkeit mit regionalen oder sogar selbstangebauten Zutaten gekocht.

Religiosität

Als evangelischer Kindergarten ist das Fundament unserer pädagogischen Arbeit die Orientierung an einem christlichen Menschenbild.

In Zusammenarbeit mit der zuständigen Pfarrerin feiern wir Gottesdienste und Feste des christlichen Jahreskreises.

Auch im pädagogischen Alltag erfahren wir von unserer Pfarrerin Unterstützung, um den Kindern Themen und Fragen rund um Religion und Glauben verständlich zu vermitteln.

In unserem Kindergarten werden Kinder aus verschiedensten Nationen betreut. Dies bietet ihnen die Möglichkeit, Einblicke in die unterschiedlichsten Kulturen und Religionen zu bekommen und sich mit ihrer eigenen Herkunft und der ihrer Mitmenschen auseinander zu setzen.

Dabei legen wir Wert auf einen offenen, respektvollen Umgang miteinander.

Wechsel in die Grundschule

Den Übergang vom Kindergartenkind zum Schulkind zu begleiten ist die Aufgabe der Eltern, des Kindergartens und der Schule.

In Kooperation mit der Grundschule bieten wir den Kindern und Eltern verschiedenste Aktionen wie Gespräche, Informationsveranstaltungen, Schulbesuche, und vieles mehr, um sich auf die neue Situation vorzubereiten.

Stellenangebote und Kontakt

Für das Kindergartenjahr 2021/22 suchen wir:

  • SPS-Praktikantinnen/en
  • Praktikantinn/en im Anerkennungsjahr
  • Freiwilliges Soziales Jahr

Unser Team freut sich über Verstärkung!

Kindergarten Arche Noah:

Einrichtungsleitung: Frau Sax
Telefon: 0871 935678
E-Mail: arche.noah@diakonie-landshut.de
Wilhelm-Dieß-Str. 3
84032 Landshut